Sicher mit System

zertifiziert

Die Produktionsbetriebe Emsland Frischgeflügel und Celler Land Frischgeflügel erfüllen die Anforderungen zum Nationalen Leitfaden für Arbeitsschutzmanagementsysteme sowie die Anforderungen der OHSAS 18001:2007.

Im Auditbericht wird festgehalten, dass der Arbeits- und Gesundheitsschutz einen hohen Stellenwert besitzt. Dies ├Ąu├čert sich in einer Vielzahl von Dokumentationen, Informationen und Angeboten f├╝r die Besch├Ąftigten. Die Einbindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Fragen der Arbeitssicherheit erfolgt in allen Betriebsbereichen konsequent. Die Mitarbeiter sind gut informiert ├╝ber die Sicherheitsbelange an ihrem Arbeitsplatz und k├Ânnen dies sachkundig reflektieren.

ar


ISO 50001 zertifiziert

zertifiziertSeit 1.9.2014 sind sowohl die beiden Produktionsstandorte Emsland Frischgefl├╝gel und Celler Land Frischgefl├╝gel als auch die Rothk├Âtter Mischfutterwerke in Meppen und Haren nach international anerkanntem Energiemanagementsystem DIN EN ISO 50001 zertifiziert.

Ein Schwerpunkt in einem solchen Audit ist der Energieplanungsprozess. M├Âglichkeiten zur Verbesserung der energetischen Leistung m├╝ssen identifiziert, die Strom-, Gas- und Druckluftverbr├Ąuche ermittelt und Energieleistungskennzahlen ermittelt werden.

Voraussetzung ist die Rechtskonformit├Ąt und die Dokumentation der Unternehmenspolitik. Die Ziele m├╝ssen kommuniziert und die Inhalte f├╝r alle Mitarbeiter praxisbezogen formuliert und geschult worden sein. Zu den formellen Voraussetzungen f├╝r die Akkreditierung geh├Âren das Managementhandbuch, Verfahrensbeschreibungen, Betriebs- und Arbeitsanweisungen, Formbl├Ątter und Formulare. Weiterhin muss geregelt werden, wie Dokumente geleitet werden, wer welche Pflichten hat und Beauftragte und bef├Ąhigte Personen bestellt werden.

Im Ergebnis erh├Ąlt man zu vielen Verfahrensschritten und Abl├Ąufen im Unternehmen neue Kennzahlen und damit Entscheidungshilfen f├╝r zuk├╝nftige Entwicklungsschritte.  So k├Ânnen nicht erneuerbare Ressourcen geschont und m├Âgliche Einsparungen dargestellt werden. Ein Gewinn f├╝r Umwelt und Unternehmen.

ar


ISO 14001 zertifiziert

zertifiziert Im Mai 2012 haben die Unternehmen Emsland Frischgefl├╝gel und Celler Land Frischgefl├╝gel das Audit nach international anerkanntem Umweltmanagementsystem ISO 14001 bestanden.

Was so lapidar „bestanden“ hei├čt, verbirgt viel Arbeit, die vorab geleistet werden musste.
Managementhandbuch mit┬áOrganisationshandbuch, Verfahrensbeschreibungen, Betriebs- und Arbeitsanweisungen, Formbl├Ątter und Formulare sind nur die formellen Voraussetzungen f├╝r eine Akkreditierung.

Es muss geregelt werden, wie Dokumente geleitet werden, wer welche Pflichten hat und Beauftragte und bef├Ąhigte Personen bestellt werden.

Im ersten Pr├╝fschritt wurde der Rechtskonformit├Ąt viel Aufmerksamkeit gewidmet. Die Auflagen aus Arbeitssicherheitsrecht, Arbeits- und Sozialrecht, der Betriebssicherheitsverordnung, der Anlagensicherheit, Immissionsschutz, Baurecht, Chemikalienrecht und Wasserrecht, Transportrecht und Tierschutzrecht, Hygienerecht und Abfallrecht wurden dabei unter die Lupe genommen und gepr├╝ft.
Genehmigungsmanagement, Notfallmanagement, Ressourcenmanagement, Geb├Ąudemanagement und Werkschutz, Umgang mit personellen Ressourcen, Fremdfirmenmanagement ÔÇŽ alles muss geregelt sein.

Ein besonderes Augenmerk lag nat├╝rlich auf den Umweltaspekten Energieverbrauch, Abfallanfall und Wasserverbrauch. Hier kam es vor allem auf Kennzahlen (Input/Output) an.
Unz├Ąhlige Fragen mussten beantwortet werden: Wie analysieren wir┬áFehler? Machen wir regelm├Ą├čige Begehungen? Gibt es interne Audits? Gibt es eine Einkaufsrichtlinie Umwelt und Arbeitssicherheit? Und wie werden Vorbeuge- bzw. Korrekturma├čnahmen getroffen? Um hier nur eine kleine Auswahl zu nennen.

Im Ergebnis erh├Ąlt man zu vielen Verfahrensschritten und Abl├Ąufen im Unternehmen neue Kennzahlen und damit Entscheidungshilfen f├╝r zuk├╝nftige Entwicklungsschritte. Ein Gewinn f├╝r Umwelt und Unternehmen.
Unsere Projektleiter bereiten nun die Auditierung f├╝r die anderen Unternehmenszweige vor.

Im Juni 2015 wurden wir mit Erfolg reauditiert.